So schön verstrahlt – nein danke! Wir fordern Schutz der Gesundheit.

Die WHO hat die Strahlung der mobilen digitalen Geräte als möglicherweise krebserregend eingestuft, wie Autoabgase.

 

Forschungen weisen nach, dass die Strahlung Schlaf- und Konzentrationsstörungen, Kopfschmerzen und Fruchtbarkeitsstörungen auslösen kann. Trotz aller Warnungen sprießen Mobilfunksendeanlagen wie Pilze aus dem Boden. Und immer noch ohne Technikfolgenabschätzung für LTE und 5G. Es gibt technische Alternativen für eine strahlungsminimierte Mobilfunkversorgung.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.