Jörg Beger

Beziehungen von Telekommunikationsunternehmen zur Bundesregierung

Die Bundestagsdrucksache „Beziehungen von Telekommunikationsunternehmen zur Bundesregierung“ (Bundestagsdrucksache 18/9620) ist ein aufschlussreiches Dokument über den Ablauf von Entscheidungsprozessen in der Berliner Politik, über die Rolle des Parlamentes und vor allem auch eine Antwort auf die Frage vieler Bürgerinitiativen, warum sich in der Regel Konzerninteressen in der Politik durchsetzen. Die Drucksache dokumentiert, wie Konzerne mit hunderten …

Beziehungen von Telekommunikationsunternehmen zur Bundesregierung Weiterlesen »

Mögliche gesundheitliche Auswirkungen verschiedener Frequenzbereiche elektromagnetischer Felder: Endbericht befindet sich derzeit noch in der Abnahme

Mögliche gesundheitliche Auswirkungen verschiedener Frequenzbereiche elektromagnetischer Felder (HF-EMF) lautet ein Projekt zur Technikfolgen-Abschätzung im Bereich Energie, Ressourcen, Umwelt mit externen Gutachten des Büro für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB). Der diesbezüglich vom TAB bis Oktober 2020 verfasste Endbericht befindet sich derzeit im Prozess der Abnahme durch die Berichterstattergruppe TA der Fraktionen.   Die ständige Berichterstattergruppe …

Mögliche gesundheitliche Auswirkungen verschiedener Frequenzbereiche elektromagnetischer Felder: Endbericht befindet sich derzeit noch in der Abnahme Weiterlesen »

«Eine Technik, die einmal in der Welt ist, kann man kaum absichtlich wieder verschwinden lassen»

Während der Corona-Pandemie hat sich die digitale Überwachung verstärkt. Der Physiker und Philosoph Armin Grunwald erklärt, welche Gefahren damit einhergehen. von Pauline Voss, Neue Züricher Zeitung, 26.12.2021 Herr Grunwald, Sie arbeiten in der Technikfolge-Abschätzung und beraten in diesen Fragen auch den Deutschen Bundestag. Wie kann man Technik-Risiken im Vorhinein abschätzen? Lauern die grössten Risiken nicht …

«Eine Technik, die einmal in der Welt ist, kann man kaum absichtlich wieder verschwinden lassen» Weiterlesen »

Podiumsgespräch zum 5G-Ausbau in Wittnau

127 Wittnauer Bürger haben Ende 2019 für ein 5G-freies Hexental unterschrieben. Am Montag findet eine Online-Podiumsdiskussion in der Gemeinde statt. Die Mobilfunktechnologie 5G, die Weiterentwicklung der bestehenden LTE-Technik, soll Thema eines Online-Podiumsgesprächs für Wittnauer Bürger am Montag sein. Den Anstoß haben 127 Unterschriften von Wittnauern für ein 5G-freies Hexental gegeben, die Bürgermeister Jörg Kindel Ende …

Podiumsgespräch zum 5G-Ausbau in Wittnau Weiterlesen »

So steht das Bundesamt für Strahlenschutz zu den Forderungen nach einem Moratorium für 5G

Widerstand gegen Mobilfunk gibt es seit Ausbau des Mobilfunknetzes. Die Argumente haben sich wenig geändert – immer wieder wurden und werden selektiv wissenschaftliche Studien herausgegriffen und als Beweis einer schädlichen Wirkung angeführt. Daraus resultiert die For–derung nach einem Moratorium und dass 5G erst eingeführt werden soll, wenn seine Unschädlichkeit bewiesen ist. Letzteres ist prinzipiell nicht …

So steht das Bundesamt für Strahlenschutz zu den Forderungen nach einem Moratorium für 5G Weiterlesen »

Der Begriff „Mobilfunktechnik 5G“ allein ist nichtssagend !

Der Begriff „5G“ allein ist nichtssagend. In Deutschland heißt pauschal und undifferenziert alles, was irgendwie damit zu tun hat „5G“; egal ob im FR1 oder FR2, über- oder unter 3GHz, mit oder ohne aktives Beamforming usw. Dies gilt sowohl für Politik, das Marketing der Mobilfunkindustrie, als auch für Mobilfunk-kritische Kreise“  (Dr. Ing. Martin Virnich, 8.10.2021, …

Der Begriff „Mobilfunktechnik 5G“ allein ist nichtssagend ! Weiterlesen »

Moratorium 5G, Vodafone und 26 GHz

  ——– Original Nachricht ——– Betreff: Mobilfunkkonzept Freiburg Datum: 28.10.2021 10:21 (GMT +02:00) Von: Bernd Budzinski <Bernd.I.Budzinski@freiburg.5g-frei.org> An: Bernd.Mutter@stadt.freiburg.de CC: koordinierung@freiburg.5g-frei.org, plenum@freiburg.5g-frei.org, Beate.Limberger@freiburg.5g-frei.org, Gabriele.Schmalz@freiburg.5g-frei.org, Wolf.Bergmann@freiburg.5g-frei.org, Tjark.Voigts@freiburg.5g-frei.org Herrn Bernd Mutter Digi-Amt der Stadt Freiburg                                                                                         …

Moratorium 5G, Vodafone und 26 GHz Weiterlesen »

Landesärztekammer aktualisiert Empfehlungen und Forderungen zu „Mobilfunk und Gesundheit“

Die Landesärztekammer Baden-Württemberg hat 2021 ihre Empfehlungen zu „Mobilfunk und Gesundheit“ überarbeitet, aktualisiert und im Oktober veröffentlicht. In der Stellungnahme enthalten sind bedeutsame Empfehlungen zur Strahlenminimierung und zum verantwortungsvollen Umgang mit der Mobilfunktechnologie. Die Experten des Ausschusses „Prävention und Umwelt“ der Landesärztekammer Baden-Württemberg empfehlen darin unter anderem hinsichtlich der Gesundheit von Kindern, Jugendlichen und Eltern, …

Landesärztekammer aktualisiert Empfehlungen und Forderungen zu „Mobilfunk und Gesundheit“ Weiterlesen »

Funken auf 26 GHz: 5G Versuchsbetrieb in Hamburg 2018

o2: Letzte Meile mit 5G auf 26 GHz Einen Einblick in die Zukunft des heimischen Internets gab Telefónica in Hamburg. Statt komplizierter Kabelverlegung kommt das Internet über Funk ins Haus. Trotz aller regu­la­to­ri­schen Bedenken hat auch bei Telefónica die 5G-Ära längst begonnen. Wie es prak­tisch funk­tio­nieren könnte, zeigte das Unter­nehmen bereits am 7.2.2019 in Hamburg einigen …

Funken auf 26 GHz: 5G Versuchsbetrieb in Hamburg 2018 Weiterlesen »

Rechtsstaat und die Grundrechte

#allesaufdentisch   Roland Lang ist Regisseur und Drehbuchautor und sein Gesprächspartner Prof. Niko Härting ist Rechtsanwal.   Abstract Prof. Niko Härting Demokratie und Rechtsstaat: Das ist in erster Linie ein Regelwerk, an den sich alle staatliche Gewalt halten muss – die Parlamente ebenso wie die Verwaltungen, die Regierungen ebenso wie die Gerichte. Corona ist ein …

Rechtsstaat und die Grundrechte Weiterlesen »