Medienmitteilung: «Swisscom will 5G per 1. Oktober 2019 flächendeckend einschalten»

Aus der Schweiz erreichte uns heute eine beunruhigende E-Mail von Rebekka Meier vom Verein «Schutz vor Strahlung», Zürich:

Hallo zusammen!

Die Swisscom will per 1. Oktober unsere 3G-Antennen (2‘100 MHz) abschalten und als 5G-Antennen nutzen. So würde sie ein flächendeckendes 5G-Netz vorgaukeln können, obwohl nur 2% aller Antennen echte 5G-Antennen sind. Ein kluger Marketing-Schachzug und ein frontaler Angriff auf unsere direkte Demokratie.

Eigentlich warten wir auf einen Fachbericht einer durch den Bundesrat eingesetzte Gruppe „Mobilfunk und Strahlung“; mit der Umschaltung würde die Swisscom unsere politischen Prozesse umgehen.

–          Es steht 5G drauf, ist aber nur 3G drin.

–          Unsere intakte und schöne Schweizer Natur und Landschaft steht auf dem Spiel.

–          Die Bevölkerung hat praktisch alle Bauanträge für die schnellen 5G-Antennen seit Mai mit Einsprachen blockiert.

–          Die 3G-Antennen sollen auch in den Kantonen mit einem Moratorium auf 5G umgeschaltet werden!

–          Weder Swisscom noch der Bund haben im Voraus darüber informiert.

–          Auch umgeschaltete 3G-Antennen schaden der Gesundheit, die adaptiven Antennen erst recht.

–          Auf der Karte funksender.ch kann man schauen, wo es heute adaptive 5G-Antennen hat. Dies wäre ab 1. Oktober nicht mehr möglich.

Die Frage stellt sich: Wann ziehen die nächsten Länder nach?

Könnt Ihr uns im Kampf gegen die rasante Einführung von 5G unterstützen?

Bitte leitet das Mail auch an alle weiter, die uns unterstützen könnten. Und wer gute Kontakte hat, bringt es bitte an die Medien.

Herzlichen Dank allen für Euer grossartiges Engagement!

Mit freundlichen Grüssen,

Rebekka Meier


Rebekka Meier
Leitung Baurecht

rebekka.meier@schutz-vor-strahlung.ch
Schutz-vor-Strahlung.ch

Verein «Schutz vor Strahlung»
8044 Zürich


Hier der Bericht auf schutz-vor-strahlung.ch: https://schutz-vor-strahlung.ch/news/medienmitteilung-swisscom-will-5g-per-1-oktober-2019-flaechendeckend-einschalten/

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up