Das Strahlungskartell – ein Mythos?

 

 

Das Strahlungskartell: Gesundheitsgefahr Mobilfunk.

Der Blick hinter die Kulissen einer mächtigen Branche und auf die möglichen manipulativen Tricks der „Produktverteidigungsstrategien“ von Konzernen der Telekommunikations-Industrie.

Ein Film von Nancy Guion de Méritens und Jean Hêches über die gesundheitliche Gefährdung durch Mobilfunk in Breitenbach im Elsaß, Frankreich. 83′. 2015, hier.

DVD 2016, Inhalt:

  1. Die Mobilfunkstrahlung. Eine Einführung.
  2. Die Verschleierung der Mobilfunkbranche
  3. Die Ursprünge der Strahlentechnik
  4. Der Streit um Grenzwerte
  5. Die Instrumentalisierung der Wissenschaft (corporate capture)
  6. Die Verstrickungen der Weltgesundheitsorganisation WHO (corporate capture)

weiterführende Hinweise, Rezensionen, Interviews:

www.strahlungskartell.de/

www.jensewernicke.wordpress.com/2016/11/18/das-strahlungskartell/

www.kenfm.de/das-strahlungskartell/

www.kompetenzinitiative.com/im-gespraech/das-strahlungskartell/

www.diagnose-funk.org/publikationen/artikel/detail?newsid=1088

www.stiftung-pandora.eu

3 Kommentare zu „Das Strahlungskartell – ein Mythos?“

  1. „Jeder Mensch, der wirklich wissen möchte, was da geschieht, hätte hinreichend Gelegenheit, sich über die möglichen gesundheitlichen Risiken der Hochfrequenzstrahlung zu informieren.
    .
    Nur wenige machen jedoch davon Gebrauch, zum einen weil sie sich nicht mit Wissen belasten möchten, das ihren Umgang mit dieser sehr hilfreichen und deshalb zurecht geschätzten Technologie beeinträchtigen könnte. Zum andern tun sie es auch deshalb nicht, weil ihnen von der Mobilfunkindustrie und ihren Interessensvertretern aus der Wissenschaft, aber auch von der Politik seit Jahren vorgegaukelt wird, dass die Technologie bei Einhaltung der Grenzwerte absolut harmlos sei.
    .
    Die Medien tragen zu dieser Fehlinformation der Bevölkerung zu einem erheblichen Teil bei. Offensichtlich erwarten sie für ihre Zurückhaltung bei der Darstellung der Risiken der Hochfrequenzstrahlung von der Mobilfunkindustrie Gegenleistungen. Das Werbebudget der Mobilfunkindustrie, das das der Zigarettenindustrie von einst bei weitem übertrifft, ist scheinbar für sie so verführerisch, dass sie sich bei ihrer Berichterstattung weniger der Wahrheit als den Interessen der Mobilfunkindustrie verpflichtet fühlen.“ (Franz Adlkofer, November 2016).

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up