Webinare Gesundheitliche Fragen zu 5G am 1. und 2. Juli

Webinare Gesundheitliche Fragen zu 5G

Die Mehrheit der Deutschen ist besorgt über die Risiken von Strahlung. Nur ca. 36 % vertrauen beim Thema Strahlenschutz auf den Staat. Das sind die Ergebnisse der im November 2019 erschienenen Studie „Was denkt Deutschland über Strahlenschutz“.
Folglich lautet die neue Vision des Bundesamtes für Strahlenschutz: Informieren und Aufklären.
Ganz in diesem Sinne lädt Sie der Europaabgeordnete Prof. Dr. Klaus Buchner zu einer Veranstaltungsreihe über die neue Mobilfunkgeneration 5G ein.

Moderation: Dr. Alexander Bode
Sprache: Deutsch

1) Digitalisierung zu Lasten unserer Gesundheit?
Bürgerdialog zum Ausbau des 5G Mobilfunknetzes

Juli 18:00 – 19:30
Referenten:
Harald Schumann (Journalist Tagesspiegel/Investigate Europe) Vortragsthema: Gesundheitsrisiko Mobilfunk? Wie EU, WHO und Aufsichtsbehörden die brisante Antwort an einen privaten Forscherclub delegieren
Bernd Irmfrid Budzinski (Verwaltungsrichter a.D.) Vortragsthema: Gemeindliche Autonomie, 5G und Vorsorge

Zum Webinar 1. Juli
https://register.gotowebinar.com/register/2729649074171031564

2) Braucht Europa mehr Vorsorge beim 5G Ausbau?
Fachdiskussion zu aktuellen Grenzwerten und zur Anwendung des Vorsorgeprinzips

Juli 18:00 – 19:30
Referenten:
Univ.-Lekt. Dr. med. Piero Lercher
(Referat für Umweltmedizin der Österreichischen Ärztekammer)
Prof. Dr. Wilhelm Mosgöller
(Institut für Krebsforschung, Medizinische Universität Wien)
RA Prof. Dr. jur. Hans-Jürgen Müggenborg
(Kanzlei für Umwelt- und Technikrecht)

Zum Webinar 2. Juli
https://register.gotowebinar.com/register/4179886219510547468

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up