Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Veranstaltungs-/Buchtipp: Yvonne Hofstetter: Der unsichtbare Krieg

Freitag, 24. Januar, 08:00 - 20:00

€12

Der unsichtbare Krieg

Wie die Digitalisierung Sicherheit und Stabilität in der Welt bedroht

Die aktuelle Weltlage ist gefährdeter denn je. Aufgrund der Digitalisierung ändern sich Strategien und Formen der Kriegsführung radikal und Spannungen nehmen zu. USA, Russland und China kämpfen um die Vorherrschaft, Europa ringt um seine Rolle zwischen den Großmächten. Basierte das Gleichgewicht zwischen den Staaten vormals auf Verteidigung, verschiebt es sich heute zugunsten der Offensive. Denn in einer vernetzten Welt wird der Code zur vernichtenden Waffe. Mit ihm werden hochsensible Daten ausspioniert, kritische Infrastrukturen sabotiert und die Bevölkerung durch Fake News aufgehetzt – ohne dass es eine offizielle Kriegserklärung gäbe. Yvonne Hofstetter schildert diese bedrohliche Lage und legt dar, wie die Digitalisierung einst stabile Machtverhältnisse untergräbt, die Angst vor einem neuen Wettrüsten schürt und das Weltgeschehen unberechenbar macht.

Yvonne Hofstetter studierte Jura in Würzburg und Zürich. 1999 wechselte sie in die IT-Branche. Sie begann ihre Karriere in international führenden Unternehmen der Informationstechnologie und war unter anderem als Geschäftsführerin der Teramark Technologie GmbH tätig. Heute kennt man sie als Essayistin, Publizistin und Speakerin zum Thema Digitalisierung. Zudem ist sie Mitglied im Datenschutzbeirat der Deutschen Telekom und im Wissenschaftlichen Beirat im Institut für Digitale Ethik der Hochschule der Medien in Stuttgart. Für ihren Beitrag zum Diskurs über die Risiken von Künstlicher Intelligenz ohne Begrenzung wurde ihr 2018 der Theodor-Heuss-Preis verliehen und 2019 wurde sie Mitglied der Chatham House Kommission zu Demokratie und Technologie in Europa. 2014 erschien ihr erstes Buch »Sie wissen alles«, es folgen 2016 »Das Ende der Demokratie« und 2019 »Der unsichtbare Krieg«.

Datum Fr., 24. Januar 2020, 20 Uhr
Ort Buchhandlung Rombach Freiburg
Eintritt Euro 12,– / 10,– ermäßigt für Schüler/Studierende

https://www.rombach.de/shop/magazine/135814/yvonne_hofstetter.html

Details

Datum:
Freitag, 24. Januar
Zeit:
08:00 - 20:00
Eintritt:
€12

Veranstaltungsort

Buchhandlung Rombach

Haben Sie Fragen zu einer Veranstaltung? Schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder direkt an:
info@freiburg.5g-frei.org (PGP-Schlüssel)

Scroll Up